Mobiles arbeiten? So klappt’s – denn:

Das home-office bleibt

Sichere dir Produktivität und Effizienz – egal, von wo aus deine Mitarbeiter arbeiten.

Bekannt aus:

Wie schaffst du es, dass die Produktivität deiner Teams durch das mobile Arbeiten nicht sinkt, sondern eher steigt?

Wie stellst du sicher, dass du dich als moderner Arbeitgeber aufstellst, ohne dein Business zu gefährden?

Wie schaffst du es, dass deine Teams das Gelingen des “Projekt Homeoffice” selber in die Hand nehmen und verantworten?

 

Lass uns loslegen!

So gehen wir vor

Reflektieren

Wie bist du bisher das Thema Homeoffice angegangen? Was möchtest du erreichen – und wo hast du Bedenken? Wir schauen auch in deine Tool-Landschaft und geben die richtigen Empfehlungen.

Klaren Rahmen schaffen

Du steckst mit unserer Unterstützung einen klaren Rahmen, der deine Befürchtungen abfedert und deinem Team Raum für Verantwortung lässt. Wir nennen es Leitplanken, die für dein ganzes Unternehmen gelten.

Umsetzen

Dein Team entwickelt Regeln, die in deinem Sinne sind.
Sie begreifen, dass sie es sind, die dein Projekt Homeoffice zum Gelingen – oder Scheitern bringen können. Danach heißt es: Gemeinsam dranbleiben!

Ich bin Teresa Hertwig. Seit 2018 unterstütze ich Unternehmen, mobiles Arbeiten nicht nur langfristig, sondern auch erfolgreich zu etablieren.
Meine Kunden schätzen, dass ich aus der Praxis komme – denn auch ich habe lange vor Corona mein eigenes Team von einer reinen Präsenz- in eine Remote-Kultur überführt.

Mein stärkstes Learning:
Die Verantwortung für die Zusammenarbeit in die Hände der Mitarbeiter legen und dafür sorgen, dass sie diese immer wieder evaluieren und optimieren.
Genau darauf sind meine Angebote an dich zugeschnitten!

Kundenstimmen

“Uns war klar, dass wir das nicht nur auf der technischen Ebene lösen müssen, sondern insbesondere auf der menschlichen, auf der Teamebene, damit wir gemeinsam und vertrauensvoll und auch mit Vereinbarungen mobil arbeiten können.“

– Maziar Arsalan, Geschäftsführer sgd & WBH (Klett Gruppe)

“Die Teams haben dann innerhalb ihrer Einheit und innerhalb der Leitplanken ihre eigenen Regeln erarbeitet, was uns einfach dabei hilft, dass es ganz klare Regeln gibt, mit dem jeder auch einverstanden ist und man sich dann dementsprechend auf die Arbeit konzentriert.“

– Matthias Müller-Thederan, Geschäftsführer Dr. Schär Deutschland GmbH

So etablieren wir erfolgreiches mobiles Arbeiten in deinem Unternehmen

 

Unsere Zusammenarbeit verläuft in drei Phasen.

Wie lang die einzelnen Phasen sind, hängt von der Größe deines Unternehmens ab.

Wir erarbeiten gemeinsam den Rahmen für das zukünftige Arbeiten in deinem Unternehmen. Dabei beziehen wir alle wichtigen Stakeholder ein, seien es Vorstände, Betriebsrat, Personalrat, Führungskräfte – wir nehmen alle mit, so dass ihr gemeinsam an einem Strang zieht.

Nach der Strategie-Phase

  • habt ihr die Unternehmensbereiche definiert, die mobil arbeiten können und euch überlegt, was euch in dem Zusammenhang wichtig ist
  • habt ihr einen Überblick über eure digitale Tool-Landschaft erstellt und wisst, wo ihr vielleicht noch nachrüsten solltet
  • habt ihr euch Gedanken über eure Bürofläche gemacht und wie ihr sie in Zukunft nutzen möchtet

Nun sind deine Teams dran. Wie ist aktuell die Zusammenarbeit strukturiert? Wie effizient ist die Kommunikation und Meetingkultur? Wie gut der Zusammenhalt?

Nach der Team-Phase

  • haben deine Teams Regeln für ihre Zusammenarbeit entwickelt, um ihre Produktivität aufrecht zu halten
  • haben sich deine Teams auf eine einheitliche Nutzung der digitalen Tools geeinigt
  • wissen deine Teams, wie sie auch virtuell für einen guten Zusammenhalt sorgen können

Du bekommst von uns eine Auswertung und Hinweise auf mögliche Baustellen oder nötige Schulungsmaßnahmen.

Die beiden ersten Phasen waren nur der Auftakt. Jetzt heißt es dran bleiben. In regelmäßigen Abständen überprüfen deine Teams die Regeln, die sie vereinbart haben. Diese Phase hört nie auf – denn die Zusammenarbeit regelmäßig zu beleuchten, sichert dir die Produktivität und Effizienz, die dein Unternehmen braucht.

Während der Dranbleiben-Phase

  • besprechen die Teams Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit
  • finden deine Teams eigenständig Lösungen für Probleme
  • überprüfen deine Teams regelmäßig Prozesse und passen sie notfalls an.

Natürlich musst auch du dranbleiben.

Kommt ihr dann zu uns ins Haus?
Nein. Unser Name ist Programm – wir arbeiten ausschließlich virtuell.

Wir sind ein Team

 

Teresa_Hertwig

Nicht nur ich komme aus der Praxis, sondern auch mein Team. Wir haben selber alle in virtuellen Teams gearbeitet, so dass wir nicht nur die Stolpersteine kennen, sondern auch Lösungen hierfür.

Unsere Devise: Aus der Praxis – für die Praxis!

Erfahre hier mehr darüber, wer wir sind…>>

Meine Bücher zum Thema mobiles Arbeiten

In zwei Büchern habe ich mein Wissen und meine Erfahrungen festgehalten. Beide Bücher sind randvoll mit praktischen Tipps, die du direkt umsetzen kannst.

Noch nicht überzeugt?

“Ich hatte am Anfang auch extreme Zweifel, dass man von zu Hause aus auch länger arbeiten kann und es gab bei uns Mitarbeitende, die gesagt haben “das geht gar nicht” und sie wollen das auch gar nicht und die schätzen und genießen das jetzt auch.”

– Jürgen Neumair, Geschäftsführer Butz & Neumair GmbH

“Problematisch war eher so nach und nach, dass wir gemerkt haben, an der Produktivität scheitert es so ein bisschen.”…” Die Zusammenarbeit seitdem läuft wirklich sehr sehr gut, muss man wirklich sagen.”

– Tobias Domke, Studiengemeinschaft Darmstadt

Diese Kunden vertrauen uns auch

Nimm jetzt Kontakt auf – und sichere dir Produktivität und Effizienz.

Trotz Home-Office! (Oder wegen?)

Teresa_Hertwig

Ich freue mich auf deine Nachricht. In einem ersten Gespräch schauen wir auf deine Ausgangslage und deine Ziele und besprechen dann die nötigen weiteren Schritte.

Benutze den Kontaktformular unten oder schreib uns gerne eine E-Mail an hallo@getremote.de

DSGVO Einverständnis*

Du willst wissen, wie andere Unternehmen rein remote arbeiten? Dann stöbere doch in unserem Blog: Inspiration aus erster Hand.

ortsunabhängig arbeiten bei PANORAMA3000

ortsunabhängig arbeiten bei PANORAMA3000

Thomas Praus, Geschäftsführer der post-digitalen Kreativagentur PANORAMA3000 gibt uns einen Einblick in die Firmen-Kultur und die Balance zwischen Büro und Remote.

Ortsunabhängig arbeiten bei hypr

Ortsunabhängig arbeiten bei hypr

hypr ist die geballte Ladung Kompetenz und Talent in einer Agentur. Zudem von Beginn an full remote und dezentral aufgestellt. Wir haben Chief Attention Officer Sachar Klein im Interview.

Ortsunabhängig arbeiten bei earlybird coffee

Ortsunabhängig arbeiten bei earlybird coffee

Emanuel Vonarx, Co-Founder von earlybird coffee erklärt im GetRemote Interview, wie die Kaffeeliebhaber des jungen Startups erfolgreich remote zusammenarbeiten, um das beste Produkt zu erzielen.

Lass dich überzeugen: Kundenstimmen bei Proven Expert

© GetRemote Consulting GmbH 2022 I Impressum und Datenschutzerklärung