Ortsunabhängig arbeiten bei Transkripto

Transkripto zählt zu einem der größten Transkriptionsanbieter Deutschlands. Moritz Wagener, CEO Germany gibt uns einen Einblick in das Unternehmen, das schon seit 10 Jahren 100% remote arbeitet

GetRemote Interview mit Transkripto

Wir transkribieren große Transkriptionsprojekte von Hochschulen und Universitäten, für Unternehmen und andere Institutionen wie Stiftungen und NGO sowie für private Kunden, beispielsweise Student:innen.

Für uns steht in unserer alltäglichen Arbeit der kontinuierliche Verbesserungsprozess und insbesondere unsere Kund:innen an sich im Vordergrund, sodass wir unsere Dienstleistungen schnell an unsere Kundenwünsche angepasst haben und neben deutschen Transkriptionen auch professionelle fremdsprachige Transkripte, Untertitel und Übersetzungen anbieten.

Gemeinsam mit unserem Team und unseren Kund:innen ziehen wir an einem Strang. Wir legen Wert auf einen vertrauensvollen Austausch und arbeiten in dieselbe Richtung, sodass wir auf diese Weise beste und kompetente Ergebnisse erzielen können.

Als einziger Anbieter in Deutschland verfügen wir über eine eigens entwickelte Plattform, über welche sich Projekte für unsere Kund:innen und freien Mitarbeiter:innen transparent und übersichtlich abwickeln lassen.

 

Steckbrief

  • Unternehmen: Transkripto.de
  • Mitarbeiterzahl: 5 feste, und 250+ freie Mitarbeiter:innen
  • Modell: Full Remote
  • Interviewpartner: Moritz Wagener, CEO Germany

 

Wie genau sieht euer flexibles Arbeitsmodell aus?

Wir arbeiten seit 10 Jahren zu 100 % remote. Für mich ist die Beziehung zu meinen Mitarbeiter:innen und die erbrachte Leistung entscheidend. Von wo jemand arbeitet, kann jeder selber entscheiden – Ob aus dem Homeoffice in Deutschland, oder weltweit.

 

Mit welchen Tools arbeitet ihr?

Die Kommunikation läuft im Team über Slack und Videocalls. Dazu verwenden wir aktuell noch Google Drive für Dokumente. Zusätzliches haben wir unser eigenes CRM System.

 

Warum hast du dich dafür entschieden, mit deinem Team ortsunabhängig zu arbeiten?

Ich bin 2012 im Rahmen eines Auslandssemesters nach Bangkok gegangen und hatte zu diesem Zeitpunkt eine Mitarbeiterin bzw. sollte diese Person mich wegen Zeitumstellung und langsamen Internet vertreten. Im Endeffekt habe ich trotzdem auch von dort gearbeitet und es hat super funktioniert, sodass für mich von da an klar war, dass man von überall arbeiten kann.

Ich habe dann mein Team über die Jahre immer wieder mit Deutschen im Ausland erweitert und war selber 5 Jahre lang aus verschiedenen Ländern weltweit tätig. Für mich ist es gepaart mit regelmäßigen Treffen die perfekte Art zu arbeiten.

 

Arbeitet ihr (nur) ortsunabhängig oder auch zeitunabhängig?

Aktuell arbeiten wir (nur) ortsunabhängig, da alle im direkten Kundenkontakt stehen. Wir suchen aktuell zwei weitere Mitarbeiter:innen und werden dann auch zum Teil zeitunabhängig arbeiten. Also bewerbt euch gerne.

 

Funktioniert erfolgreiches Führen auf räumliche Distanz anders als im Büro?

Das kann ich ehrlich gesagt gar nicht genau beantworten, da ich nie vor Ort geführt habe. Ich habe aber innerhalb des Remote-Führens einige Erfahrungen gemacht und denke, es ist extrem wichtig sehr feinfühlig zu sein und proaktiv Veränderungen bzw. Weiterentwicklungsmöglichkeiten anzubieten.

Vertrauen ist extrem wichtig und man muss neuen Mitarbeiter:innen einen Vorschuss geben, ansonsten ist es extrem schwierig ein gutes Verhältnis über die Distanz zu entwickeln.

Ganz ohne persönliche Treffen ist es aber nicht möglich. Wir werden uns jetzt im Mai z. B. eine Woche mit Partner/Familie in Barcelona treffen und dann einen ganz normalen Büroalltag dort erleben. Solche Treffen helfen uns sehr, uns im digitalen Raum deutlich besser zu verstehen.

 

Drei gute Gründe, warum mehr Unternehmen ihr Team ortsunabhängig(er) aufstellen sollten?

  • Zeitersparnis: Bei 30 Minuten An- und Abfahrt zur Arbeit liegt die gesparte Zeit bei fast einem kompletten Jahr im Laufe eines Arbeitslebens. Diese Zeit kann zwar zum Teil auch sinnvoll eingesetzt werden und eine Barriere zur Arbeit schaffen, aber sie ist eben nicht frei einsetzbar.
  • Motivation: Meine Mitarbeiter:innen sind durch Ihren flexiblen Arbeitsort motivierter und können ihre Zeit besser einteilen. Dadurch ist es auch besser mit der Familienplanung vereinbar.
  • Effizienz: Mit der richtigen Einstellung kann man deutlich effizienter arbeiten. Aus eigener Erfahrung und Feedback meiner Mitarbeiter:innen weiß ich, dass im Büro viele Ablenkungen lauern.

 

Welchen Tipp hast Du für Leute mit dem Wunsch nach einer ortsunabhängigen Festanstellung?

Bewerbt Euch auf einen Job, der zu Euch passt und auf den Ihr Lust habt. Wir bekommen sehr viele Bewerbungen von Leuten, die sich nur auf eine Stelle bewerben, weil diese Remote ist. Das sehen wir dann eher negativ, da in erster Linie der Jobinhalt entscheidend ist und nicht die Rahmenbedingungen.

Niemand würde in eine Bewerbung schreiben “ich bewerbe mich, weil die Stelle in der Stadt XY ist”. Remote heißt nicht, immer mit dem Laptop am Strand zu sitzen. Nicht zu jeder Person passt das reine remote Arbeiten. Ihr solltet Euch eigenständig strukturieren können und es erfordert auch eine gewisse Selbstdisziplin, wenn man weiß, dass einem niemand über die Schulter schaut.

Über mich

Ich bin Teresa und ich helfe Unternehmen Home-Office und remote work erfolgreich einzuführen. In meinem Blog findest du Portraits von Unternehmen, die bereits erfolgreich remote arbeiten und ich teile meine Herangehensweise an Remote Work und Leadership. Viel Spass beim Lesen!

Neuste Beiträge
Ortsunabhängig arbeiten bei hypr

Ortsunabhängig arbeiten bei hypr

hypr ist die geballte Ladung Kompetenz und Talent in einer Agentur. Zudem von Beginn an full remote und dezentral aufgestellt. Wir haben Chief Attention Officer Sachar Klein im Interview.

mehr lesen
Ortsunabhängig arbeiten bei ARXUM

Ortsunabhängig arbeiten bei ARXUM

Mit maximaler Flexibilität und großem Vertrauen zu einem erfolgreichen und zufriedenen Team: Markus Jostock, CEO & Co-Founder zeigt uns, wie remote Arbeiten bei AXRUM funktioniert.

mehr lesen

Bleibe auf dem Laufenden mit unseren Remote News

Erhalte einmal pro Monat alle wissenswerten News und Tipps zum Thema Remote Work und Home-Office von uns zusammengefasst in deinem Posteingang.

© GetRemote Consulting GmbH 2022 I Impressum und Datenschutzerklärung